Bücherfest Kids im Riederwald

Der Riederwald ist ein Stadtteil im Osten Frankfurts, in dem viele Kinder mit Migrationshintergrund leben. Seit fast 20 Jahren werden ca. 20 Kinder nach der Schule bzw. in den Ferien ganztags durch einen gemeinnützigen Verein, den „Kids im Riederwald e. V.“ betreut. Gemeinsames Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung und viele Freizeitaktivitäten, insbesondere auch kultureller Natur, sollen den Kindern zwischen 6 und 10 Jahren eine gute Ergänzung zu dem familiären Umfeld bieten. Da der Bestand mit guten Kinderbüchern dort sehr geschrumpft ist, hatte sich die Birgit Wedekind für Kinder  Stiftung entschlossen, durch den Kauf von hochwertigen Kinderbüchern zur Leseförderung beizutragen.

Um die Kinder und die Einrichtung näher kennen zu lernen, hat die Stifterin zunächst einen Nachmittag im Riederwald verbracht. Man trank zusammen „Kaffee“ und die Stifterin wurde von den Kindern durch das ganze Haus geführt.

Am 13.5. 2011 gab es dann ein Bücherzauberfest. Eltern der Kinder sowie Freunde und Spender/innen waren der Einladung der Kids und der Stifterin gefolgt. In einem großen Raum waren die zahlreichen von der Stiftung geschenkten Bücher aufgebaut. Und wie bei einer Vernissage haben die Kinder einige Bücher persönlich vorstellt. Jeweils zwei Kids haben zusammen eine Geschichte vorgetragen, und auch die Stifterin musste oder besser gesagt durfte als Vorleserin aktiv werden. Es war wirklich ein zauberhaftes Bücherfest!

Erschienen am 2011