Mein erster Schulranzen 2016

Auch im Jahr 2016 unterstützte die Birgit Wedekind für Kinder-Stiftung das Projekt "Mein erster Schulranzen" der Arbeiterwohlfahrt Frankfurt am Main.

Dank Ihrer Spenden konnte in diesem Jahr ein Betrag von 2.500€ akquiriert werden. Vielen Dank dafür!


Am 4.7.2016 war es in den Räumen der Arbeiterwohlfahrt Frankfurt am Main, im Erich-Nitzling- Haus, wieder so weit: Der Kreisvorsitzende der AWO Frankfurt am Main, Herr Ansgar Dittmar, übergab der Schirmherrin und Sozialdezernentin der Stadt Frankfurt am Main, Frau Prof. Dr. Birkenfeld, symbolisch einen Schulranzen. Nach einer Begrüßungsrede durch Herrn Dittmar kam einer der ersten Unterstützer der Aktion, Herr Fell von der Werner Herwig und Badstieber Stiftung, und einer der Vertreter der "jüngsten"  Sponsoren, Herr  Jan Ahlborn von der Town und Country Stiftung, zu Wort. Frau Barbara Schwarz und Frau Sylvia Lohr, die die Organisation, Schulranzen zu besorgen und den Eltern der Kinder zur Verfügung zu stellen, ganzjährig übernommen haben, erzählten kurz von ihrem - wie ich meine - bewundernswertem Engagement. Dieses Jahr fanden wieder 1200 Ranzen ihre neuen EigentümerInnen.

Ein Gruppenfoto rundete den offiziellen Teil ab, bevor es zum gemütlichen Teil bei Getränken und Brezeln überging.

Mein_erster_Schulranzen_Uebergabe_2016